Die Idee der Aktion

Mit dem „Hilfepunkt für Kids“ wollen die Aktionsinitiatoren Kindern und Jugendlichen eine zusätzliche Möglichkeit aufzeigen, in Konfliktsituationen Hilfe zu bekommen. Gewerbe-, Bildungseinrichtungen, Behörden, etc. in Stadt und Kreis Paderborn, werden zum „Hilfepunkt für Kids“ und signalisieren Kindern und Jugendlichen: „Hier bist du sicher“. Angestrebt wird ein Netzwerk von Hilfepunkten im gesamten Stadt- und Kreisgebiet Paderborns.

Um an der Aktion teilnehmen zu können, müssen die Einrichtungen vorgegebenen Kriterien entsprechen. Im Rahmen einer Selbstverpflichtung erklären sich die teilnehmenden Einrichtungen bereit, Kindern und Jugendlichen in Konfliktsituationen zu helfen, wenn diese Hilfe benötigen. Die Partnereinrichtungen erhalten dazu eine Handlungsanweisung mit den wichtigsten Telefonnummern und Erläuterungen, was im Ernstfall zu tun ist. Zudem erhalten die Partnereinrichtungen einen Aufkleber mit dem Aktionslogo für die Eingangstüren, der den Kindern und Jugendlichen verbindlich signalisiert, dass sie sich dort in Konfliktsituationen Schutz suchen können und kompetente Hilfe erfahren. Dabei wird nicht eine professionelle Hilfeleistung wie die eines Sozialarbeiters oder Arztes erwartet, sondern es soll lediglich „Erste Hilfe“ geleistet werden.

Mit der Aktion „Hilfepunkte für Kids“ setzen die beteiligten Einrichtungen in Stadt und Kreis Paderborn ein Zeichen für Kinderfreundlichkeit und bürgerschaftliches Engagement. Gleichzeitig lernen Kinder von Beginn an, wichtige gesellschaftliche Werte wie Hilfsbereitschaft, Toleranz und gegenseitiges Verständnis für den anderen zu entwickeln.

Privat- und Einzelpersonen sind von der Teilnahme aus Sicherheitsgründen ausgenommen, können aber z.B. durch Sponsoring die Aktion unterstützen.

Design by Joomla 1.6 templates